Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Alles rund um die Turniere: Planung, Ausführung, Meinungen, Vorschläge, ...
Benutzeravatar
Yenz
BieberLAN-Team
Beiträge: 828
Registriert: 15.09.2012, 13:04

Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Yenz »

Liebe LAN-Freunde,

Wir würden von euch gerne mal wieder ein aktuelles Bild bekommen, welche Turniere ihr gerne auf zukünftigen BieberLANs sehen wollt.

Postet gerne Spiele, die wir schon anbieten, aber euer Meinung nach nicht fehlen dürfen. Gibt es Spiele, die wir in der Vergangenheit schon angeboten haben, aber aktuell eben nicht mehr? Habt ihr ganz neue Ideen und Wünsche?

Beachtet bitte, dass ihr eure Wünsche so explizit wie nur möglich formuliert. Nicht „CS2 auf Aim Maps“ sondern besser „CS2 1on1 auf den am besten bewertesten Aim-Maps aus dem Community Workshop. Der erste mit 20 Punkten gewinnt.“

Bitte verzichtet darauf, gegenseitig eure Vorschläge zu kommentieren und diskutieren. Mit Wahrscheinlichkeit löschen wir diese Posts, damit für uns die Auswertung leichter ist.

Euer BieberLAN-Team
Benutzeravatar
Yenz
BieberLAN-Team
Beiträge: 828
Registriert: 15.09.2012, 13:04

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Yenz »

Bitte bedenkt: eventuell können wir bestimmte Spiele nicht anbieten. Das heißt, wenn etwas sehr oft gewünscht wird, heißt es nicht automatisch, dass es ein Turnier dazu geben wird. Es hilft uns allerdings auf den Laufenden zu bleiben, was eure Wünsche und Präferenzen angeht und werden dies für zukünftige Veranstaltungen berücksichtigen.
Benutzeravatar
Antarktika
Beiträge: 5
Registriert: 30.01.2023, 18:41

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Antarktika »

Valorant - wie vorheriges Jahr.

Tetris oder Tricky Towers - erklärt sich eig von selbst wie hier das Turnier entschieden werden würde :D
Benutzeravatar
Lauchpeter
Beiträge: 17
Registriert: 26.11.2014, 20:51
Wohnort: Rödermark

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Lauchpeter »

Legion TD2 (2on2) - single Elimination
(Legion TD2 ist wie die Funmap in WC3, nur als standalone-Game)

Hearthstone Battlegrounds, best of 3
(Spielmodus, für den KEINE Karten gebraucht werden, ähnlich TFT)

GTA V - Sumo, best of 3
(Minispiel, Gegner mit dem Auto vom Dach stoßen, ohne selbst hinunterzufallen)
https://gta.fandom.com/de/wiki/Sumo
Benutzeravatar
Typhus
Beiträge: 179
Registriert: 21.01.2014, 10:41
Wohnort: Bottenhorn
Kontaktdaten:

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Typhus »

Turnierwünsche

Spielname: Tetris
Spielart: 1on1, z.B. Tetris99 auf der Switch oder Tetris Effect Connected (wobei letzteres mit über 30€ schon echt teuer ist.)
Turnierformat: BO3

Spielname: Age of Mythology
Spielart: 1on1, mittlere Kartengröße, ohne Titanen (balancing)
Turnierformat: KO

Spielname: BattleBit Remastered
Spielart: 8vs8 (Vermutlich schwer umzusetzen, habe keine Info wie viele BLaner das zocken. Server könnte ich organisieren.)
Turnierformat: BO3

Spielname: Teeworlds
Spielart: 5on5, CTF, 15 Punkte
Turnierformat: Double Elimination

Spielname: StarCraft: BroodWar
Spielart: 1on1, offizieller Mappool (Achtung: Auch für LAN Multiplayer braucht es hier die Paid-Version)
Turnierformat: BO3

Spielname: CodeWords (Codenames Clone)
Spielart: 2-5 Spieler pro Team (Cheaten ist hier recht einfach, ggf. Offline-Version organisieren)
Turnierformat: Double Elimination oder ggf. Round Robin
Bild
welli
Beiträge: 46
Registriert: 08.10.2023, 17:06

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von welli »

Counter-Strike: Source
FFA Deathmatch auf einer größeren aim_ag_texture-Map. Je nach Spieleranzahl könnte man aim_ag_texture2, aim_ag_texture2_modified_v2 oder noch größer v3 nehmen.
Gewinnen tut der, der nach einer Stunde die meisten Kills hat. Man respawnt auf diesen Maps klassisch direkt irgendwo und hat eine Protectiontime nach dem Spawn von 1-3s. Alle Waffen sind erlaubt.
Spiellänge: 1h

Empfohlene Spieleranzahl: 32 für die größte Map, ich weiß jedoch nicht, ob das realistisch ist, auf der LAN zu erreichen.

Vielleicht lieber mit 20 Planen. Wir können das auch dynamisch gestalten, in dem alle drei Maps vorbereitet werden aber dann am Ende die passende genommen wird.

Ich kann mich um die Technik kümmern (Server aufsetzen, Plugin einrichten für FFA DM, etc.)
Benutzeravatar
eBAT
Beiträge: 256
Registriert: 12.01.2013, 22:57
Wohnort: Darmstadt

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von eBAT »

Lauchpeter hat geschrieben: 30.04.2024, 10:28
Hearthstone Battlegrounds, best of 3
(Spielmodus, für den KEINE Karten gebraucht werden, ähnlich TFT)

Hearthstone Battlegrounds wäre richtig nice, da könnte man 2x 8er Teams machen (insg 16 Teilnehmer) (sind immer 8 in Battlegrounds) und die besten 8 kommen ins Finale (Ähnlich wie Half Life 2 DM) Das Finale wird dann im Bo3 ausgetragen

Die besten 4 in den jeweils beiden Games Kommen ins Finale in den ersten 2 Matches :)

Das Finale wird dann im Bo3 ausgetragen.

Punkteverteilung (finale Bo3) bsp:
8= 1pkt
7= 2pkt
etc....

Ein Spiel dauert max 30min.

Man sollte allerdings die 16 Teilnehmer mixen und auf der Page angeben, wer in welche Lobby muss, für die sogenannten Challenge matches fürs Finale :P

*habe es mehrmals editieren müssen :D*
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung ... :D :D

Bild
Morodar
Beiträge: 8
Registriert: 14.03.2019, 07:50

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Morodar »

Spielname: Stronghold: Definitive Edition
Spielart: 1on1 (oder 2on2), Map: 4 Flüsse, Standard Spieloptionen
Turnierformat: Double Elimination
mfkingCHALWE
Beiträge: 2
Registriert: 02.11.2023, 17:25

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von mfkingCHALWE »

Antarktika hat geschrieben: 30.04.2024, 09:57 Valorant - wie vorheriges Jahr.

Tetris oder Tricky Towers - erklärt sich eig von selbst wie hier das Turnier entschieden werden würde :D
würde mich da Valorant anschließen, 5on5 wie das counter strike turnier im april mit 4er gruppen startend bis hin zum finale :)
Benutzeravatar
hELL
Beiträge: 21
Registriert: 08.05.2017, 13:03
Kontaktdaten:

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von hELL »

Spielname: Counter-strike
Spielart: 2on2 - Wingman maps / maxrounds 12 (so wies online gespielt wird)
Turnierformat: Double Elimination

oder

Spielname: Counter-strike
Spielart: 2on2 - Aimmaps / maxrounds 30
freezetime 0; mp_round_restart_delay 1;
Turnierformat: Double Elimination
Benutzeravatar
Top G
Beiträge: 1
Registriert: 21.04.2024, 20:49
Wohnort: Frankfurt im Main

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Top G »

Unreal Tournament 2004: 1on1 & 2on2 Team-Deathmatch Classic (alle Waffen)
Killing Floor 2: Turniermodus TBD
Blobby Volley: 1on1
Schach (offline)
Poker (offline)

Konsole:
Tekken
Street Fighter (SNES Mini bspw.)
Zuletzt geändert von Top G am 07.05.2024, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
fl0w
Beiträge: 13
Registriert: 08.10.2023, 11:54

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von fl0w »

Rocket League sollte bleiben, finde das aktuelle Format gut. Eventuell wäre 2on2 eine nette Ergänzung.

TMNF (oder ein anderes Trackmania, vllt das aktuelle): Hier könnte ein Server mit einer guten Bandbreite von Maps 24/7 mitlaufen, Mapwechsel ca. alle 7 Minuten. Am Ende der Spielzeit wird ausgewertet wer auf welcher Strecke die Top 10 (Zahl beliebig austauschbar) sind, der Spieler mit der besten Zeit bekommt 10 Punkte, der Spieler mit der zweitbesten Zeit 9 Punkte etc..das dann für alle Maps zusammenzählen und man hat das Gesamtergebnis. Vorteil an diesem Turniermodus wäre dass es keinen Terminkonflikt mit anderen Turnieren gäbe.

Catan: Offline. Standardisierte Map für alle Partien einer Runde oder sogar für alle Runden. Aus jeder Partie mit 4 Leuten kommt der Sieger oder die ersten beiden (je nach Anzahl der Teilnehmer) eine Runde weiter. Zeitliches Commitment ist halt recht happig. Vielleicht kann man für jeden Zug ein Zeitlimit vorgeben damit das Spiel zügig gespielt wird. Um Handelsmanipulationen vorzubeugen sollte (solange das möglich ist) nie mehr als ein Spieler eines Clans in der Partie sein.

HL2DM: An die Stelle des aktuellen Spielmodus vielleicht auch einen 24/7 Server setzen und am Ende zählen die meisten Kills / die KD als Tiebraker bei gleichem Killcount. Auch das wäre dann frei von Terminkonflikten.

Master of Orion (2016): 3-5 Spieler, keine Bots, keine Raummonster, keine Piraten, keine Random Events. Kleine Galaxie. Eigene Rassen erlaubt. 250 Runden. Sieger der Partie (und ggfs. 2. Platz) kommt weiter. 60-90 Sekunden Zug-Timer.

League of Legends: Aram 5on5, alles außer was regulär zum Spiel ist erlaubt, Single oder Double Elminiation je nach Anzahl der Teams.

Retrogames:
  • C&C 3 Kanes Rache (2on2 Best of 3, Double Elimination, vorgegebener Mappool).
  • Mariokart: Je nach Generation spielen 2 bis 4 Spieler einen Cup aus 4 Strecken (Vorgabe der Strecken für jede Runde durch die Turnierleitung, steigender Schwierigkeitsgrad im Verlauf des Turniers). 150cc, Bots und alle Items sind eingeschaltet. Abhängig von der Teilnehmerzahl Kommt der beste oder die besten 2 (gemessen am Gesamtergebnis des Cups) weiter. Bei Gleichstand entscheidet ein 1v1 Rennen, 150cc ohne Bots aber mit Items (Recht zur Streckenwahl wird durch Münzwurf vergeben).
mfkingLeizl187
Beiträge: 3
Registriert: 05.01.2023, 23:45

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von mfkingLeizl187 »

Wie ich hier schon gelesen habe schließe ich mich auch der Idee an Valorant als Turnierspiel aufzunehmen und auch Mario Kart finde es wichtig eine Wahl zwischen zwei Shootern zu haben sowie bei Racing Games
Benutzeravatar
Kolldor
Beiträge: 53
Registriert: 26.12.2013, 22:50
Wohnort: Schwerin

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Kolldor »

Blobby aktuelle Version ist immer n1

UT2004 ist gern gesehen, allerdings gab es auf der letzten Lan diesbezüglich viele Verzögerungen. Vielleicht könnte man es ein wenig ala Flatout gestallten und lässt hier 4er Pools spielen aus denen die besten 2 weiter kommen und nur das Finale / Spiel um Platz 3 als 1on1 laufen. Dann könnte man vielleicht zügiger durch die Gruppenphase wuseln.

Flatout immer gern gesehen

Aoe II ein Klassiker der nicht fehlen darf, der Map Pool wurde geändert was schon für ein wenig abwechslung sorgte.
Vielleicht könnte man hier ein voting machen ob man nicht mal 2vs2 auf einer 4 Player Map spielt. Das gibt dem Game noch mal eine ganz andere Tiefe. Aufgrund der Mapgröße sind auch 2h Games eher unwahrscheinlich. Könnte man mal voten.

Rocket League sollte on board bleiben, genauso wie CS 5on5.

Bei Shootern kenne ich micht nicht aus, aber das Thema Valorant, Overwatch oder welche Alternative auch immer würde ich vielleicht einfach zum Vooting geben. Dann sieht man ja was die Leute zocken wollen.

Tischkicker, Steeldarts (evt. mehr Scheiben oder ein einfacheres finish) waren auch recht unterhaltsam.

Ich vermisse ein wenig die Bühnenevents auf dem Beamer. Schöne Retro Runde Tekken 5 oder Dead or Alive 2. Wir hatten in der Vergangenheit ja auch schon Events in denen Bomberman, Mariokart und weitere gefodert waren.
Ich bin generell für 1-2 mehr Bühnen Events, vielleicht können auch da die Leute mal abstimmen ob Sie Lust auf sowas hätten.

LoL oder Dota wäre vielleicht eine Überlegung, aber da habe ich 0 Plan.

Cardgames ist schwierig, Heartstone oder alternativ Magic. Vielleicht finden sich da genug willige.

Am End einfach die Leute abstimmen lassen worauf Sie Bock haben.

Sinnlos Hirnsenf ist dagelassen, Gruß Kolldor
Interpunktion und Orthografie des Textes sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
Gymno
Beiträge: 20
Registriert: 26.06.2017, 23:12

Re: Die große Umfrage zu Turnierspielen 2024

Beitrag von Gymno »

Ich schmeiß auch mal meine 2 Cent in den Ring :)
  • Rocket League: mMn ein wichtiger Bestandteil und kann mit Format und Teamgröße so beibehalten werden.
  • FlatOut 2: Izruo und ich (Eingefleischte Trackmania Spieler) fanden es ursprünglich schade, dass wie 2019 bei der letzten BieberLAN Trackmania nochmals durch Flatout abgelöst wurde. Tatsächlich hatten wir bei dem Turnier aber sehr viel Spaß und konnten auch Clan-Mates, die nix mit Rennspielen zu tun haben, begeistern. Daher würde ich es so beibehalten, nur mehr Klarheit in den zu fahrenden Strecken wäre gut. Es gab selbst unter der Orga Diskrepanz in welcher Runde welches Streckenpack zu fahren ist.
  • Trackmania: Wie fl0w oben schon gesagt hat, ist es bei Trackmania möglich ein Turnier "Über das Wochenende hinweg" ohne direkte Begegnungen auszutragen. Das wäre dann ganz entspannt zusätzlich zu einem auf Begegnungen basierendem FlatOut2-Turnier. Wenn man einfach zwischendurch mal Leerlauf hat, kann man einfach dem Server joinen und die Maps ein bisschen hunten ohne nervige Matchabsprachen oder einer sofortigen, frustrierenden Niederlage. Nochmal in konkretem Format:
    Spielvariante: Trackmania Nations Forever (Weil vollumfänglich kostenlos und ez Serverhosting)
    Strecken: 4 verschiedene Maps
    Matchformat:
    Ein Server läuft von Freitag 20:00 Uhr bis Mitternacht Samstag 24:00 Uhr durchgehend.
    Auf dem Server laufen die 4 Maps jeweils mit 10 Minuten Timeattack in Rotation durch.
    Die Spieler können in den insgesamt 28 Stunden versuchen möglichst gute Zeiten auf den 4 Strecken zu erreichen.
    Am Ende des Zeitfensters werden die Platzierungen in den lokalen Rekorden der Spieler für die 4 Strecken wie Punkte aufaddiert.
    Platzierungspunkte: Schnellste Zeit 10 Punkte, 2. Schnellste 9 Punkte, 3. Schnellste 8 Punkte, 4. Schnellste 7 Punkte usw.
    Beispiel: Ich habe auf einer Strecke die schnellste Zeit (10 Punkte), auf einer Strecke die 4. schnellste Zeit (7 Punkte), dann nochmal 2. schnellste Zeit (9 Punkte) und 8. schnellste Zeit (3 Punkte). Aufaddiert hätte ich dann 29 Punkte von möglichen 40.
    Hier habe ich auch viel Erfahrung im Hosten (Auch so, das selbst bei Servercrash die Rekorde behalten werden da auf lokalem SQL Server gespeichert) und kann unterstützen btw. die komplette Orga des Turniers übernehmen inklusive Mapauswahl etc.. Kein Thema. :)
  • Golf It: Auch mittlerweile ein klasse LAN-Game geworden, letztes Wochenende erst auch wieder auf der BK-Lan gespielt, war eine super Stimmung. Aber: Die drei Maps wurden jetzt schon mehrfach gespielt, wäre cool, mal 3 komplett neue Maps aufzunehmen. Ansonsten Format super.
Bei Fragen immer gerne auf mich zu kommen :)

\\Gymno
Antworten