Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Benutzeravatar
k3x🍪🎮🍺
BieberLAN-Team
Beiträge: 1259
Registriert: 15.07.2010, 07:18
Wohnort: Bensheim

Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von k3x🍪🎮🍺 » 30.09.2018, 10:49

Was lief gut und hat euch gefallen, was können wir besser machen?
Wir sind für alle Kommentare dankbar!

eGGi
Beiträge: 11
Registriert: 09.12.2013, 13:51
Wohnort: Offenburg
Kontaktdaten:

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von eGGi » 30.09.2018, 15:58

Ich machs mal kurz:
Positiv:
- alles vorstellbare außer die negativ Punkte (s. unten) :P

Negativ:
- Hallenklima
- Situation mit dem Licht in der Halle

Noch kurze Worte zu den negativ Punkten:
Ich war das erste Mal in dieser Halle mit euch und die Halle an sich ist auch nicht verkehrt, allerdings nur wenn die oberen Punkte gelöst werden. Falls das Klimaproblem nicht lösbar ist, würde ich dringend von der erneuten Nutzung der Halle absehen! Die Luft war dermaßen schlecht und warm, dass es einfach nur noch unangenehm war sich eigentlich überhaupt noch in der Halle aufzuhalten. Auch die Pausen an der frischen Luft konnten dies natürlich nur kurzzeitig verbessern. Irgendetwas sollte hier getan werden, sonst macht LAN-Party in diesem Zustand für mich persönlich dann auch keinen Spaß mehr.
Ich bin allerdings mal optimitisch, dass bis zum nächsten Mal hier etwas in Erfahrung gebracht werden kann!

MaaSeL
Beiträge: 7
Registriert: 18.05.2018, 12:33

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von MaaSeL » 30.09.2018, 21:06

Servus,

War meine erste Bieberlan und in der Summe aller Eindrücke konntet Ihr mich für die Zukunft als Dauergast überzeugen. ;)
Unten die Stichpunktartige Auflistung. Einen Punkt muss ich aber mal ganz deutlich als "extrem positiv" benennen. Egal wann man Euch angesprochen hat, ob mit einem Problem oder einfach nur zum Quatschen da wart Ihr entspannt und gut gelaunt.
Da das Orga-Leben kein Zuckerschlecken ist und jedem ja so manche Arbeitsstunde in den Knochen steckt finde ich das wirklich sehr klasse!

Nun zum Kompaktfeedback

Positiv:
- Keine laute Mucke in der Halle
- Sehr groß dimensionierte Chill Out Area
- riesen Schlaf-Halle
- Fun-Events außerhalb der Halle; die Daddler konnten ungestört Ihrem Hobby nachgehen
- Schnelle Reaktion auf adressierte Portfreigaben oder auch Netzwerkprobleme
- Burger! (Extrem lecker und nach so nem Ding war ich dann auch wirklich seeeeehr satt)
- Cocktails wirklich sehr gut. Grad bei nem Long Island meinen ja die meisten "viel hilft viel", dem ist nicht so. Ihr habt die Dinger gut gemixt auf den Punkt (bis auf einen, aber da war ich glaub ich durch mein Gelaber an der Theke schuld :D :D )
- Viele Aktivitäten zusätzlich zum LAN-Programm

Verbesserungsmöglichkeiten:
- Licht in Schlafhalle (beim nächsten mal kennt man die Besitzverhältnisse vorher und kann gegensteuern)
- Klima in Halle; falls da keine Lüftung installiert und nutzbar ist dann sollte man zumindest 3-5x am Tag gezielt Stoßlüften durch öffnen von Notausgängen oder sowas.
- Kassensystem (Freitag Abend muss für Euch Orgas absolut nervig gewesen sein; als Gast hat man ja außer gefühlt drölf maligem Nachfragen ob das Essen angekommen ist nix davon gespürt)
- SWITCHE UNTERM TISCH! // Dat is Mist. Wenn man an der Stelle hockt wo der Switch liegt braucht man am Freitag zumindest nicht wirklich ernsthaft ans durchgängige Zocken denken. Da gibts inzwischen doch von anderen LANs echt gute Lösungen ;)

Ich/Wir kommen wieder :) Danke für ein tolles Wochenende!

Viele Grüße & erholt Euch gut nach dem Abbau!

dat MaaSeL

992jo
BieberLAN-Team
Beiträge: 17
Registriert: 16.03.2018, 21:40

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von 992jo » 30.09.2018, 23:33

MaaSeL hat geschrieben:
30.09.2018, 21:06
- Cocktails wirklich sehr gut. Grad bei nem Long Island meinen ja die meisten "viel hilft viel", dem ist nicht so. Ihr habt die Dinger gut gemixt auf den Punkt (bis auf einen, aber da war ich glaub ich durch mein Gelaber an der Theke schuld :D :D )
Viel hilft viel ist schon dir richtige Einstellung, die Frage ist nur wovon viel. Man muss halt drauf achten, dass man bei 10cl Alkohol wirklich aufhört und nicht zu viel Eis dazu packt weil sonst kein Platz mehr für die Cola ist und dann das Verhältniss Alkohol-Cola nicht mehr stimmt.
Falls dir ein Drink trotzdem mal zu stark/schwach/süß/sauer/warm/whatever ist darfste gerne nochmal kurz an der Bar vorbeikommen, bei vielen Drinks kann man da im Zweifelsfall noch was machen. ;)

Grüße und bis zur nächsten LAN,
der Barkeeper deines Vertrauens ;)

Benutzeravatar
vsual
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2018, 14:13

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von vsual » 01.10.2018, 09:44

Vorab, meine erste Bieberlan und uns hat es echt super gefallen.

- Kritik hab ich keine die Ihr nicht schon kennt, klar war die Luft in der Halle irgendwann etwas schwierig
aber jetzt nichts was ihr ja auf die schnelle hättet gross ändern können.

Programm:
+ das Programm was ihr um die Tage geschaffen habt, war sehr kreativ und witzig.
- leider sind die Programmpunkte etwas untergegangen wenn man gespielt hat.
Vorschlag: Kommunikation könnte man doch ggf. über die Whisperfunktion von eurem TS machen oder?
dann würde man die Teilnehmer bitten sich einfach dort neben ggf. Discord noch anzumelden und würde
während man auch grad in einem Game ist wichtige Ansagen wie Programm und organisatorisches mitbekommen.

Angesichts der Personenzahl an Gamern und den Zahlen an freiwilligen die das ganze Möglich gemacht haben,
muss ich ein riesen Kompliment für die Orga und an das Bieber-Lan Team aussprechen. Immer freundlich,
immer ein lächeln auf dem Gesicht obwohl ich bestimmt mehrere km an Strecke über die Tage gemacht habt.

Vielen Dank dafür! We'll be back!

Gruss Vsual

Benutzeravatar
Hadenmann
Beiträge: 14
Registriert: 19.04.2018, 14:57
Wohnort: Weiterstadt

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von Hadenmann » 01.10.2018, 10:29

Moin, nachdem main Alter Körper von Sonntag auf Montag wieder mal etwas mehr schlaf tanken konnte bin ich auch wieder in der Lage was zu schreiben.
Maasel und ich waren seit langer Abstinenz (Bieberlan) mal wieder mit am Start und sind auch froh das wir wieder dabei waren.

Insgesamt war die die LAN sehr gut und es gibt wenig negatives.

Einlass:
+ einwandfrei, schnell, unkopmliziert
- die Armbändchen fand ich unangenehm (Material)

Sitzplätze:
+ Tischgrösse ausreichend
- der Platz zwischen den Tischreihen in den Hauptgängen war zu knapp, regelmäßig blieben Durchlaufende an unseren Stühlen oder uns hängen, speziell beim Aufbau wenn die Compus reingeschleppt wurden gabs öfters Platzprobleme.

Nietzwerk:
+ lief bei uns durchgängig gut
- Switch am Boden, schlechte Lösung, hier kann man mit Holzrahmen den Switch zwischen die Tische hängen und dann kommt bei Auf und Abbau jeder besser ran, ausserdem wird er dann auch nicht so mit Füßen getreten

INET-Connectivity
+ meist gut
- gelegentlich war das Netz zwar wech aber nie für lange, allerdings waren die Pings nicht berauschend an Freitag Abend, samstags war besser

Catering
+ grosse Auswahl, angemessene Preise, immer sehr freundlich und nett
+ Cocktails waren suuper, Mischung waren exzellent und preislich mehr als fair
- Freitag hats ziemlich lang gedauert bei den Pizzen, aber OK kann vorkommen
Was aufgefallen ist das bei den Bestellungen alles oft einzeln nacheinender kam, das macht für Euch natürluch jede Menge zusatzlauferei, da könnte man vielleicht was dran verbessern für Euch.

Schlafplätze
+ ausreichend und relativ gut klimatisiert
- Licht (macht mir nix da ich ne Schlafmaske nutze)

Hallenklima
- Würg, definitiv viel zu warm, wäre die Lan im Sommer gewesen hätt ich (PC) abgebaut, das hätte man (wahrscheinlich) abmildern können wenn man zeitweise die Nebenausgänge zum lüften geöffnet hätte

Turnierorga
+ haben zwar ausser beim Kicker nirgends mitgespielt sah aber soweit gut aus und die Leut waren zufrieden
- warum habt ihr die beiden Hauptcontests CD und RL gleichzeitig gestartet? RL ist zeitlich sehr überschaubar, Begegnung dauert max. 15 Minuten + Kurzpause vielleicht 20. das hätte man eventuell versetzt machen können.

Orga allgemein
Sehr gut, Infos wurden über Lautsprecher gut durchgesagt, immer nett und freundlich, alles gut

Parkplätze
Naja da könnt ihr halt nicht zaubern.

Sanitäre Situation
war noch Ok aber 4 Toiletten bei der Menge an Leute ist knapp, 1-2 mehr im Bereich der Schlafhalle wären eventuell nicht verkehrt gewesen.

Teilnehmer
- einige CS-Spieler sind mal wieder..... ach vergessts könnt ihr nix dran ändern, das war schon vor 18 Jahren so und wird sich auch nicht ändern.

Verbesserungspunkt:
Das Kabel (Stromversorgung Kühlwagen) das an der Nebenseite durch die Tür gelegt war!!!!!! Das hat mich als Sicherheitsfachkraft fast an den Rand des Wahnsinns getrieben, ich hab das auch mehreren Orgas versucht zu verdeutlichen, leider hat da niemand drauf reagiert. An der Tür gingen immer wieder Leute rein und raus und die meisten haben die Tür nicht sanft verschlossen sondern einfach zufallen lassen... so ein Kabel ist auch ruckzuck mal durch, selbst in der Dimension. Da solltet ihr auf jeden Fall mit einem Kabelschutz ( von mir aus provisorich mit einem Stück Leerrohr längs aufgeschnitten und rum gelegt) nachbessern.

So, Lan war geil, viel Spass gehabt, bis zum nächsten Mal.

Gruß Hade
Ich MUSS gar NICHTS

Diss_Counter
Beiträge: 11
Registriert: 22.04.2018, 11:18

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von Diss_Counter » 01.10.2018, 10:47

Gude. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen deswegen mache ich es kurz. Mir persönlich wars auch warm allerdings nach 10 minütiger Gewöhnung störte es mich am Platz dann nimma.

Plus :

+Freundlichkeit und Ruhe der Orgas
+Bringservice. Das war meine erste Bieberlan und ich war geflasht von dem System "aufstehen nur zum schlafen und Klogang" bis auf die Startprobleme wurde das auch eigentlich gut gestemmt bei über 350 Teilnehmern.
+Cocktails fand ich auch perfekt zusammen geschüttet

Antiplus :

-Taghelle Schlafstätte
-gefühlt nur 4 Toiletten für 350 Mann..
-die schlafhalle war durch die tribüne offen zum Eingangsbereich. Das dann am Empfangsbereich die Mukke bis zum Morgengrauen laut lief hat in der hohen hellhörigen Halle nicht zum Schlönheitsschlaf beigetragen
-halbes minus für die Stühle. Ab samstag nachmittag bin ich nur noch von a nach b gerutscht da ich nimma sitzen könnte und dessen zu grunde mir ständig die beine ein gepennt sind.

War aber sehr nice das WE und bis bald gerne wieder!

Mfg.

[BKL]bauer_inc
Beiträge: 17
Registriert: 24.06.2013, 09:51
Wohnort: Hassloch

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von [BKL]bauer_inc » 01.10.2018, 11:28

Hallo,

hier mein Feedback:

Einlass:
Als ich dann endlich dran war lief es eigentlich ganz gut, gab hier zwar noch Differenzen zwecks Bezahlstatus, die hatte aber andere Hintergründe. Würde ggfs. beim offiziellen Einlassstartpunkt den Einlass mit 3-4 Mann besetzen und dann diese nach und nach reduzieren, um anfangs eben lange Wartezeiten zu vermeiden.

Location:
Coole große Halle! Ich fand es ein wenig strange durch die Beleuchtung in der Halle wusste man gar nicht wie aktuell das Wetter draußen ist, da das indirekte Licht dafür gesorgt hat zu meinen, dass draußen die Sonne scheint. Man hätte vielleicht mittags die Rollos ein bisschen hoch fahren können (hab hier zwar nicht bei den Orgas nachgefragt, war jetzt aber eh nicht ein Punkt der mich gestört hat/hätte)
Platz zwischen den Reihen war etwas zu eng für meinen Geschmack.

Turniere:
DANKE für das PUBG Turnier - hat sehr Bock gemacht!! ABER: ich fand es sehr schade, dass Freitagabends beim Duo Turnier einfach gestartet wurde, obwohl div. Leute noch nicht auf dem Server war. Selbst nachdem mein Mate zur Turnierleitung ging hieß es "ja wir können da jetzt leider auch nix machen und müssen starten" ja ok kommt vor kein Thema. Wieso dann aber Samstagabend während den Runden auf div. Spezis gewartet wurde weil diese noch afk oder whatever waren war mir echt SCHLEIERHAFT. Freitagabend zu warten war ein No-Go aber Samstags für Squad dann auf EINE bestimmte Person den Server noch offen halten war für mich echt ein Unding. Fand ich richtig unfair im Vergleich dazu, dass ich Freitagabends nicht mit meinem Mate zocken "durfte".
Entweder man wartet wirklich auf alle, oder man definiert feste Zeiten wann es los geht. Dann hat man halt Pech, wenn man ein anderes Turnier spielen muss, auf dem Klo ist, Rauchen oder was auch immer. Aber: gleiches Recht für alle.

Schlafhalle:
Ausreichend Platz, leider halt natürlich ZU HELL. Nicht nur, dass es schwierig war bei Licht zu schlafen, nein die Halle wurde nicht richtig als Schlafhalle angesehen. Nachts um 4-5 haben div. Leute sich noch in normaler Lautstärke unterhalten, was einfach nicht sein muss. Denke das lag einfach daran, dass nicht das Feeling "ah hier is dunkel, also is hier Schlafhalle" aufkam.
Ansonsten habe ich bemerkt, dass der Einlass leicht in der Schlafhalle zu hören war, da diese ja quasi miteinander verbunden sind/waren - mich persönlich hats nicht so sehr gestört, dass man ständig Leute von dort aus Lachen/Grölen gehört hab, ggfs. aber andere.

Duschen/Toiletten:
Toiletten waren stets sauber, klar ab und zu musste man mal anstehen aber bei so vielen Leuten nicht anders zu erwarten. Duschen waren auch top, hatte hier überhaupt nichts zu bemängeln.
Fand es nur komisch, dass div. Leute in den Umkleiden geschlafen haben.

Catering:
Teuer aber fair aufgrund von sehr gutem Geschmack der Gerichte. Hab zwar "nur" Sandwiches, Pizzen oder einen Burger gegessen - fand es aber sehr lecker. Ebenfalls mal wieder danke für den tollen Platzbringservice.


@Severok: WIR HEISSEN HOOOAAAAAALDER UND NICHT HOULDER.... :'( :D

Gruß
Alex

4mB3r197
Beiträge: 42
Registriert: 07.06.2010, 09:57
Wohnort: Frankfurt

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von 4mB3r197 » 01.10.2018, 14:16

Ich komme seit sieben Jahren regelmäßig zu Euch und finde es immer wieder geil! Auch diesmal war's klasse und wir hatten 'ne Menge Spaß. Vielen Dank für Euer krasses Engagement im Vorfeld und auch während der Veranstaltung. Ihr versucht immer, das Beste rauszuholen, alles ans Laufen zu bekommen und zu halten und bemüht Euch um Rahmenprogramm und darum, dass alle zufrieden sind. Hier und da gab's und gibt's immer mal was, das nicht passt, aber Ihr seid eben keine Zauberer.
Ich würde hier nur die negativen Punkte aufzählen, weil man nur an denen etwas ändern kann. Der Rest war wie immer: Top!

- Hallenklima: Das war, wie die anderen auch schon schrieben, unangenehm. Zu warm, zu stickig, gefühlt keinerlei Durchlüftung. Da schmolz sogar Schokolade in der Packung! :O
- Der Platz zwischen den Tischreihen war zu schmal bemessen. Ständig stieß man selbst an jemanden oder wurde angerempelt.
- Die Toilettenhygiene war leider schon nach dem ersten Tag fragwürdig. Papier zum Hände trocknen war aus, Toilettenpapier fehlte zwischendrin auf drei von vier WCs und generell die Sauberkeit... . Aber das werdet Ihr nicht in den Griff bekommen, wenn sich die Teilnehmer einfach verhalten als wären sie 12 oder zum ersten mal auf Klo. :\
- Info über verzögerte Lieferung der Bestellung: es kam vor, dass man 45 Minuten auf ein Getränk oder eine Stunde auf 'ne Portion Pommes warten musste. Gut, wenn der Ansturm groß ist, kann das mal passieren, aber dann wäre ein Popup oder eine Browserbenachrichtigung oder sonstwas ganz gut, sodass man bescheid weiß und nicht raten oder nachfragen muss.
- Netzwerk/Internet: Trotz Eurer Bemühungen um eine performantere Internetanbindung merkte man davon nur teilweise etwas. Wir hatten oft keine Verbindung raus oder nur eine extrem langsame. Streaming war leider gar nicht möglich (nur für 1 oder 2 angemeldete Streamer!?), Ports waren geblockt, sodass noch z.B. nichtmal FTP Nutzung möglich war und auch Discord nur nach Rückfrage nutzbar war. Ok, wir sind ja hier auf einer LAN, aber das Gros der Spiele und Tools nutzt halt nunmal inzwischen das Internet. Leider machte aber auch die LAN-Verbindung insbesondere am Freitag wiederholt Probleme, da es gerne mal zu Disconnects kam.

Alles in allem im Grunde Themen, die immer mal wieder Kritikpunkte sind, von denen ich mich aber auch nach sieben Jahren und 14 Bieber-LANs ´nicht abhalten lasse, beim nächsten mal, wenn möglich, wieder dabei zu sein. ;)

beschter
Beiträge: 1
Registriert: 05.10.2014, 15:37
Wohnort: Mannheim

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von beschter » 03.10.2018, 13:45

Einlass
Wir waren pünktlich um 15:00 Uhr vor Ort, da hackte es noch etwas beim Einlass, lief dann aber flüssig. Das System mit den Karten zur Bezahlung am Wochenende fanden wir grundsätzlich ganz gut, hätten uns aber gewünscht, dass es individuelle Karten für jeden Teilnehmer mit Namen gibt. Zumindest einmalig wäre es schön die Möglichkeit zu haben (im Vorfeld gegen Kosten) sich eine solche individuelle erstellen zu lassen, die dann auch bei zukünftigen Events von euch verwendet werden kann.

Location
Die Halle war an sich sehr modern. Jedoch war der Platz zwischen den Reihen teilweise etwas knapp, was auch an den Teilnehmern lag, die ihr halbes Gaming-Zimmer auf eine Lan mitnehmen. Die Beleuchtung in der Schlafhalle wurde ja schon zu genüge angesprochen, hat leider doch etwas gestört beim Einschlafen.

Das Klima war dort wo wir saßen sehr zugig und kalt. Wir saßen außen bei den Notausgängen, direkt an einem Einlass der Klimaanlage, es hat permanent gezogen. Wir haben uns teilweise mit Jacken behelfen müssen um nicht noch kränker zu werden.

Catering
Catering war sehr lecker und nochmal ein Lob an das Team vom an den Platz-bring-Service.

Am Freitag waren nur die Burger leider am Platz schon lauwarm. Die Pizza war das ganze Wochenende hervorragend. Die Preise waren in Anbetracht des gebotenen auch fair.

Die Cocktails waren auch sehr lecker, hat nur teilweise doch länger gedauert bis er ankam. Schade war zudem, dass es keine richtige Bar gab (zu wenig Personal?). Evtl. hätte man hinten aus der Küche raus zu den Sofas und den Stehtischen eine kleine Bar hin aufbauen können, wäre sehr viel gemütlicher gewesen und hätte bestimmt auch zum mehr trinken eingeladen.

Netzwerk/Strom
Strom lief ohne Probleme das ganze Wochenende. Das Netzwerk selber lief soweit auch ganz gut, nur das Internet hatte stellenweise sehr zu wünschen übrig gelassen. Zocken war streckenweise so leider überhaupt nicht möglich. Hier sollte evtl. die Bandbreitenverteilung in Zukunft angepasst werden.

Turniere
Wir haben bei keinem Turnier mitgespielt. Hätte jedoch auch gerne bei dem ein oder anderen Offline-Contest (Mario Kart) teilgenommen, haben jedoch nichts von der Anmeldung mitbekommen.
Auch wurde die Homepage im Intranet vom Grundsatz her leider gar nicht zur Kommunikation mit den Teilnehmern genutzt, hier hätte man ruhig auch alle News vom Beamer und mehr bekannt machen können. Zumal die Teilnehmer zum Essen bestellen sowieso ständig auf der Homepage sind.

Fazit
Insgesamt war es eine sehr gute Lanparty, die Orgas waren das ganze Wochenende über zur jeder Uhrzeit freundlich, hier nochmal ein Danke an das ganze Team. Das Essen und Trinken waren lecker und preislich fair. Wenn die Kleinigkeiten noch ausgemerzt werden, wäre es eine sehr sehr gute Lanparty.
Wir freuen uns zumindest schon auf das nächste mal!

Nobody
Beiträge: 4
Registriert: 10.09.2013, 00:14
Wohnort: Frankfurt-Griesheim

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von Nobody » 04.10.2018, 14:03

Sind bereits seit einigen Jahren jedes Mal mit bei der Herbst LAN am Start und war wie jedes Jahr sehr geil und lustig, auch wenn die Spiele welche im Turnier gespielt werden für mich persönlich immer uninteressanter werden (liegt allerdings an der Nachfrage meiner gewünschten Spiele) z.B. waren es leider immer sehr wenig Teilnehmer beim Warcraft oder SC2 1on1 (verständlich dass es die nicht mehr gibt)

Hätte nur eine Anmerkung abgesehen von den Punkten welche meine Vorredner bereits erwähnt haben und zwar wenn ein Turnier startet dann sollte die Küche/Ausgabe darauf Rücksicht nehmen und vielleicht nicht unbedingt die Musik so laut aufdrehen (auch wenns ein spaß Turnier ist)

Konnte man trotz Headset ganz gut hören.

Abgesehen davon wie immer 1a

Endgegner
Beiträge: 5
Registriert: 01.03.2018, 16:23

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von Endgegner » 05.10.2018, 17:45

Hi,
Alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht und war gut organisiert. Einzig ein Teilnehmer der Alkstars ist voll aus der Rolle gefallen und gehört eigentlich in eine Entzugsklinik (meinten sogar seine Kameraden). Sein permanentes ubartikulierbares Herumgeschreihe ließ die Lust an einem Umschwung von Ingame zu RL Kill wachsen. Zumal er einfach nicht aufhören wollte zu schreien und zu saufen. Ich denke ein Limit für dieserlei Personen im Bezug auf den Alkoholkomsum wäre wärmstens angebracht. Freudiger Weise musste ich diese Person nicht zu meiner Gruppierung zählen. Wäre es doch nun mehr wie peinlich gewesen. Es ist halt immer wieder traurig wie Individuen es schaffen, eine gut organisierte Veranstaltung zu versauen. Ich werde mir nun überlegen ob ich mir dies noch einmal geben werde. Schade um die schöne LAN, aber vielleicht wird zukünftig auch hier mal darauf geachtet, wäre schön.

Benutzeravatar
DAG0
Beiträge: 225
Registriert: 10.07.2010, 13:16
Wohnort: Siegen

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von DAG0 » 05.10.2018, 19:58

:lol:
Bild

v3rh4ftet
Beiträge: 1
Registriert: 01.02.2013, 14:11
Wohnort: Mainz

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von v3rh4ftet » 06.10.2018, 01:35

+guter Suff, gute Orga, gutes Essen
-Licht in der Turnhalle, Gestank in der Toilette

@Endgegner, ohne diesen armen Teufel in Schutz nehmen zu wollen: das nächste Mal solltest du evtl in einen Dialog treten und deine Meinung nicht dem Forum kundtun. Nimm den armen Kerl doch einfach das nächste Mal in den Arm und drück ihn ganz fest.

Grüße aus dem Internet

Edit Moderator: Unangemessene Aussagen entfernt.

Benutzeravatar
dampfklon
BieberLAN-Team
Beiträge: 421
Registriert: 14.07.2010, 16:03
Wohnort: Bensheim

Re: Fragen / Anregungen / Kritik (BL40)

Beitrag von dampfklon » 11.10.2018, 17:53

Hier geht es um Feedback zur LAN nicht um persönliche Differenzen, diese bitte persönlich klären.
Die Offtopic Kommentare wurden entfernt.

Und nun Back to Topic.
> Deine Emails tragen hier nix mehr zum Thema bei [...].
Ja, ist mir bewusst; ich antworte allerdings auf Emails die ebenfalls nichts zum Thema beitragen

Antworten