Corona-Virus

Alles rund um die BieberLAN-Events...
Gesperrt
Rambo00Zocker
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2016, 20:45

Corona-Virus

Beitrag von Rambo00Zocker »

Hallo zusammen,

habe gerade gelesen, dass örtliche Behörden größere Veranstaltungen, bei denen viele Leute auf engem Raum sind, absagen können. Bis zur Lan ist es zwar noch eine Weile, aber es sieht ja eher so aus als würde sich das Virus weiter ausbreiten. Daher ist zu befürchten, dass die LAN abgesagt werden könnte : :? . Hoffentlich mal das beste!

Gruß
Johannes

Benutzeravatar
Anachrovan
BieberLAN-Team
Beiträge: 4827
Registriert: 26.06.2006, 18:34
Wohnort: Riedstadt
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus

Beitrag von Anachrovan »

Hi Johannes,

ja wir beobachten das auch gespannt. Allerdings sind bislang ja nur Großveranstaltungen betroffen - bei uns wäre das ja schon nochmal etwas anderes. Aber mal abwarten wie sich das noch entwickelt.

Wir informieren auf jeden Fall, sobald sich etwas für uns ändert. Bis dahin: locker bleiben :-)

Viele Grüße
Christoph

Benutzeravatar
AngryTomatoe
BieberLAN-Team
Beiträge: 434
Registriert: 23.02.2009, 13:41
Wohnort: Rödermark
Kontaktdaten:

Re: Corona-Virus

Beitrag von AngryTomatoe »

... Und Hände waschen! :wink:

Benutzeravatar
oTTze
Beiträge: 200
Registriert: 28.07.2010, 15:07
Wohnort: Seligenstadt

Re: Corona-Virus

Beitrag von oTTze »

Alkohol desinfiziert, muss ich mehr dazu sagen? Damit sollte die Lan der sicherste Ort im Umkreis sein :)

aLFr3d
Beiträge: 82
Registriert: 20.12.2011, 14:08
Wohnort: Niedernhausen

Re: Corona-Virus

Beitrag von aLFr3d »

Am 2.3.2020 von einem Moderator editiert:
Die aktuellen Informationen vom Robert Koch Institut könnt ihr hier einsehen:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... /nCoV.html

Weitere Informationen zum Schutz vor Infektionen gibt es hier:
https://www.infektionsschutz.de/

Sofern uns relevante Informationen vorliegen, werden wir diese natürlich mit euch kommunizieren.

Der alte Beitrag lautete:
So ist es.
Isn ganz schöner Hype um ein Virus, welches laut Untersuchungen in Laboren und auch offiziell durch die Gesundheitsministerien bestätigt höchstens so "schlimm" ist wie ne normale Grippe. Das werden Rentner und Kleinkinder natürlich nicht unterschreiben, da sie genau die Personengruppen sind, denen nahezu alle Todesopfer entstammen...

Naja, also ich glaube, wenn man etwas auf seine Handhygiene achtet und sich mal etwas weniger in der Nase popelt, dann läuft man nur ne sehr geringe Gefahr, sich anzustecken. Ins Schwimmbad, in die Fankurve usw. würde ich derzeit nicht gehen, aber eine LAN werde ich deswegen nicht sausen lassen:D

Hoffentlich behalten die Behörden die Nerven und sagen das Dingen nicht ab... Das wäre wirklich tragisch -.-

Gesperrt